Kreativräume für Workshops und Meetings

Im Innovationsdorf haben wir diverse Workshopräume und Sitzungszimmer. Von 20 bis 120 Quadratmeter – wir haben für jeden Anlass etwas zu bieten. Informiere dich hier über die unzähligen Möglichkeiten für deinen Anlass. Wir freuen uns auf dich!

Montag 18. März 2019, 19:15 – 21.30: Infoveranstaltung zum Permakultur Bildungszentrum und zum Projekt Alpine Permakultur Schweibenalp


An dieser Veranstaltung stellt die Schweibenalp das Projekt Alpine Permakultur Schweibenalp, die Grundlagen der Permakultur sowie die verschiedenen Kurse und Ausbildungen an ihrem Bildungszentrum vor.
Auf 1100 M.ü.M. werden Gemüse, Kräuter und Pilze angebaut, Saatgut, einheimische Heil-, Gewürz- und Räucherpflanzen sowie verschiedenste Stauden vermehrt. Durch die Anwendung der permakulturellen Prinzipien wird eine hohe Biodiversität erreicht, welche nicht nur von den eigenen Bienen, sondern auch von vielen anderen Insekten und Tieren geschätzt wird. Der Infoabend richtet sich an Menschen, welche sich für die Permakultur und für das Zusammenleben in Gemeinschaft interessieren.

Bei uns im Innovationsdorf Bern, Wylerringstrasse 36, 3014 Bern

EINTRITT: Neugier und Interesse an Permakultur. Die Veranstaltung ist kostenlos.

MEHR INFORMATIONEN UND ANMELDUNG www.alpine-permakultur.ch

Tag der offenen Tür – schön war’s!

Wir danken allen Interessierten, die am Samstag, 26. Mai an unseren Tag der offenen Türe kamen. “Building bridges – Brücken bauen” war unser Motto. Eine erste Klangbrücke ins Quartier schlug am Mittag die Quartier-Rapperin best-elle. Zur Apero-Zeit rockte die Londoner Band Caper Parade ab. Es war ein gemütlicher Tag für Jung und Alt und es gab viele Besucherinnen und Besucher, die stundenlang bei uns verweilten. Vielen Dank – schön war’s!
Tina Köhler von live-the-change.com hat uns besucht und einen Artikel geschrieben – merci viumau!

Der Anzeiger über uns

Der Anzeiger für das Nordquartier hat dem Innovationsdorf eine ganze Seite gewidmet. In Zukunft wir er regelmässig über das, was wir hier tun berichten. Wir freuen uns über diese Kooperation!

Lest mehr hier.

Der Wifag-Fahrplan

Nun besteht Klarheit über den Fahrplan, den die Eigentümerin des Wifag-Areals hat: Sie will einen zukunftsorientierte Quartierteil entwickeln mit einem Drittel Eigentumswohnungen, einem Drittel klassier Mietwohnungen und einem Drittel preisgünstiger Mietwohnungen. Im erdgeschoss sollen verschiedene Betriebe Platz finden. Es ist ein Einbezug der bisherigen MieterInnen – also auch des Innovationsdorfs Bern – und der Quartierbevölkerung geplant. Der Start dafür ist im Sommer 2018.

Bund-Artikel

www.wifag-areal.ch

 

What’s New?

Unsere neue Hauszeitung liegt frisch gedruckt vor! Bitte bedient euch und gebt sie an Interessierte weiter. Besucherinnen und Besucher können sie gern auch vor Ort lesen – eine gute Gelegenheit, das Innovationsdorf zu beschnuppern. Gerne offerieren wir euch auch einen Kaffee oder einen Tee 🙂 !

Neu bei uns: reCIRCLE

Seit Anfang November 2017 ist das Team von reCIRCLE bei uns im zweiten Stock der Villa (Eingang R).

Die Vision von reCIRCLE? Takeaway-Behälter auffüllen statt wegwerfen!

Schweizweit erkennt man die Partner-Takeaways schon von weitem an den orangen reCIRCLE-Flaggen. Eine Übersicht findet man auch auf der reCIRCLE Website.
Das Prinzip ist einfach: Beim ersten Kauf bezahlt man 10 Franken zusätzlich für den Behälter und nimmt die Mahlzeit in der reBOX oder im reCUP mit. Beides kann bei allen Partner-Takeaways zurückgebracht werden. Entweder erhält man die 10 Franken zurück – oder nimmt eine neue Mahlzeit in einer frischen reBOX mit.
reCIRCLE und die angeschlossenen Restaurants freuen sich über neue Kundschaft, weniger Abfall und neue Mitglieder im Verein!