Filter

What’s new? #4 ist da!

Die neue Ausgabe von What’s new?, der Zeitung des Innovationsdorfs Bern, ist da.
Hier digital lesen – und wer sie gern in Papierform liest, kann vorbei kommen und mit uns einen Kaffee oder Tee trinken.

Offene Stelle im Spielraum 21

Spielraum21, die neue Schule für Kinder im Alter von Kindergarten bis 2. Klasse, sucht per 1.12.2016 oder nach Vereinbarung: Lernbegleitung für 5-6 Halbtage pro Woche. Die Lernbegleitung begleitet die Kinder in ihren individuellen Lern- & Entwicklungsprozessen. Sie stärkt die altersgemischte Klasse als Gemeinschaft und fördert den Austausch mit der Gesellschaft.
Mehr Informationen: www.spielraum21.ch

Neu bei uns: Spielraum21

Das Innovationsdorf ist um eine Schule reicher: Am 15.August ist Spielraum21 mit einer Klasse von 15 Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren in der Villa gestartet. Das Spielraum21 Team stellt sich vor:

«Wir sind keine alternative Schule, sondern positionieren uns in der Mitte, im Leben, als Teil der Gesellschaft. Wir brechen die Mauern des Schulhauses nieder und bewegen uns draussen, können uns aber auch in unser buntes, verspieltes Schulzimmer zurückziehen, wo jedes Kind seinen Arbeitsort hat.

In unserer Schule können sich die Kinder mit sich, der Gemeinschaft und der Welt verbinden, um so zu den Menschen zu reifen, die sie im Grunde ihres Wesens sind.

Wir haben ein Jahr lang rumgetüftelt, bevor wir nun mit einem ausgereiften Konzept an die Öffentlichkeit gehen. Unser Ziel ist eine kleine Revolution in der Bildung, denn es ist Zeit dafür. Zeit, das System aus dem letzten Jahrhundert über Bord zu werfen und mit Mut, Lust und Selbstverantwortung zu neuen Ufern aufzubrechen.

Kunst, Musik und Sport erachten wir als ebenso wichtig wie Rechnen, Schreiben und Lesen. Zweckungebundenes Spielen hat genauso Platz wie Philosophieren und Kochen. Rituale geben den Kindern wichtigen Halt und Vertrauen.

Wir freuen uns darauf, ein Teil des Innovationsdorfs Bern zu sein und hoffen, diesen Ort zu bereichern. Wir sind gespannt auf interessante Begegnungen und anregenden Austausch. Hast du Ideen und Anregungen für eine Zusammenarbeit? Was könnte zum Beispiel entstehen, wenn Senior-Kaospiloten Process Design für Junior-Kaospiloten verständlich machen? Oder wenn sich die Grossen vom natürlichen Spiel und divergenten Denken der Kleinen inspirieren lassen? Wir freuen uns auf deine wilden Ideen!»

Das Spielraum21 Team: Geri, Andreas, Simona, Franziska, Tamar, Mimo, Salome, Michael, Jolanda, Sigrid, Jan-Willem und Barbara
Erreichbar unter 079 941 93 52 und auf www.spielraum21.ch

Bericht der Berner Zeitung über spielraum21.

rkp_7990

Neu: Tango im Innovationsdorf

Mileva & Martín unterrichten ab Mitte Oktober TANGO im Innovationsdorf: “Uns ist es ein Anliegen, dass der Tango als innovative und freie Tanzform von jung und alt getanzt wird”, sagen die beiden. “In unserem Unterricht stehen Improvisation, Musikalität und die Freude an einer feinen Kommunikation an erster Stelle. Tangotanzen hat nichts mit dem Erlernen einer Choreographie zu tun, sondern ist subtiler Austausch zwischen Führenden und Folgenden von Moment zu Moment. ”

Die Teilnahme ist mit/ohne TanzpartnerIn möglich. Wir legen Wert auf Rollen- und Partnerwechsel, um das Verständnis für die andere Rolle und die Anpassungsfähigkeit an verschiedene TanzpartnerInnen zu fördern. Selbstverständlich können auch Frauen führen und Männer folgen sowie gleichgeschlechtliche Tanzpaare miteinander üben.

Anmeldung bitte über tangomym@hotmail.com oder 078 633 98 57. Die Bezahlung erfolgt monatlich. Der Unterricht dauert von 19.30 bis 21 Uhr und kostet CHF 25 (CHF 20 reduziert) pro Mal. Ab dem 19. Oktober findet ein offener Einstiegskurs (für NeubeginnerInnen und TänzerInnen mit einigen Monaten Tango-Erfahrung) am Mittwochabend statt. 2. Stock, Cape Town Room.

Der Einstieg ist jederzeit möglich und die erste Schnupperstunde ein Willkommensgeschenk!

Public event at the KaosPilots

Former KaosPilot Michael Nybrandt from Copenhagen will tell the story of his project of 
Starting the Tibetian Football National team.
Join us on Sunday, October 23rd, from 16.30 to 19.00.
Entrance fee: CHF 20.- per person, CHF 10.- for students
Please sign up with an e-mail to fly@kaospilots.ch
And if you can not wait, here is a short glimpse: https://www.youtube.com/watch?v=ZxuzY9QIytg
tibetian-football

Neu bei uns: Silvan Krebs

silvan_krebs

Ich arbeite als Software Entwickler in einer internationalen Firma. Da die Entwicklung von Business Software nicht allzu viel Spielraum für Kreativität lässt, habe ich nebenbei mit der Entwicklung von Videospielen begonnen. Bei der Entwicklung von Spielen fasziniert mich nebst der Technik primär die Spielmechanik und deren Einfluss auf den Spieler oder die Spielerin. Zurzeit arbeite ich an einem 2D Side-Scrolling Plattform Game im Style früherer Gameboy Spiele. Im Innovationsdorf erfahre ich viel kreativen Input und ein angenehmes Umfeld.

Be a KaosPilot for one day

The KaosDays are your chance to meet us, co-create with us and walk away with a new tool and new perspectives for your work and life. We are looking forward to meeting you!

Sign up here!

kaosdays2016-1-2-3

Grosserfolg Forum Beruf+Berufung

Die beiden Foren Beruf+Berufung von Journalist Mathias Morgenthaler und Chef-Changel Matti Straub-Fischer waren ein grosser Erfolg: fast 100 Personen kamen zum ersten Anlass im Juni und über 70 zum zweiten Anfang September.

logo

Artikel der Berner Zeitung
Website Beruf+Berufung

 

Neu bei uns: Fabian Baud

fabian-baud

Ich bin in Bern geboren und aufgewachsen. Nach einer Lehre als Landschaftsgärtner und diversen Weiterbildungen bin ich in der Landschaftsarchitektur gelandet. Nach einigen Jahren in der Planung habe ich mich Anfang 2015 mit der Baud Landschaftstechnik GmbH selbständig gemacht. Heute biete ich für Private, die öffentliche Hand und planende Landschaftsarchitekten Unterstützung im Bereich der Gesamtleitung, Planung, Ausschreibung und Bauleitung von Gartenanlagen und Umgebungsgestaltungen an.

Yoga im Innovationsdorf

Jeden Donnerstag bietet KaosPilotin Kawira aus Kenia im Innovationsdorf Power Baptist Vinyasa Yoga an. Diese Art Yoga hat einen fixen Ablauf und eignet sich für AnfängerInnen und Versierte.

Zeit: 16.30 bis 17.45 Uhr
Ort: Dachstock Villa, 3. Stock, Innovationsdorf, Eingang rechts vom Veloständer
Kein fixer Preis, alle bezahlen, was sie können