Filter

Gender-Dialog


Donnerstag, 8. März, 18:15-21:15

Wir nehmen den Internationalen Tag der Frau zum Anlass für einen Austausch unter Interessierten über neue Ideen und Initiativen zum Thema Gendergerechtigkeit. Bist du auch dabei?

Der Anlass ist eine Kooperation des Innovationsdorfs Bern mit Collaboratio Helvetica.
www.collaboratiohelvetica.ch

What’s New?

Unsere neue Hauszeitung liegt frisch gedruckt vor! Bitte bedient euch und gebt sie an Interessierte weiter. Besucherinnen und Besucher können sie gern auch vor Ort lesen – eine gute Gelegenheit, das Innovationsdorf zu beschnuppern. Gerne offerieren wir euch auch einen Kaffee oder einen Tee 🙂 !

Tag der offenen Tür

Am Samstag, 7. April 2018, wird das Innovationsdorf wieder seine Türen öffnen. Der letztjährige Anlass war ein grosser Erfolg. Wir hatten weit über 200 interessierte Menschen im Haus und würden uns freuen, auch dieses Jahr viele Interessierte, Freunde und Bekannte begrüssen zu dürfen! Die Kaospilots und die Co-Workers werden gerne zeigen, woran sie arbeiten und tüfteln.

Eindrücke vom letztjährigen Besuchstag im Innovationsdorf

Ambassadors Gathering KaosPilots Switzerland


The KaosPilots share their current activities and future plans with their Ambassadors. There will also be an artistic intermezzo and time for networking. We’re looking forward to great conversations!

Tuesday, 20th February, 18.00 – 20.30
Innovationsdorf, Entrance left, 3rd floor

Dialogabende für Eltern und Jugendliche


Basierend auf dem Navigationsjahr für Jugendliche von 16 bis 21 Jahren
Zeit: 07.03.2018 (Eltern und Jugendliche); 14.03.2018 (Eltern); 18.00-21.00
Die Herausforderungen der Berufsfindung sind gross, für Jugendliche wie für Eltern.  Wir wollen nicht nur eine Angebotslücke für Jugendliche schliessen, sondern auch eine neue Qualität von Elterndialogen anbieten. Gemeinsam stellen wir uns den Knacknüssen.
Diese Fragen werden uns unter anderem begleiten:
– Wie können wir unsere Kommunikation verbessern?
– Wie können wir anders zuhören?
– Was können wir von einander lernen?
– Was beschäftigt uns?
– Wo stehe ich im ganzen Prozess?
– Was gibt uns Mut?
– Wer und was stützt meine Zuversicht?

Wer wir sind:
Babette Pfander: Hochschuldozentin und Supervisorin
Cedric Zaugg: Teamleader Kaospiloten und Langstreckenläufer
Ruth Walter: Coach, Prozessbegleiterin und Kaospilotin
Matti Straub-Fischer: Schulleiter Kaospiloten und Coach
Nanette Wälti: Erwachsenenbildnerin und Expertin für Bildungsfragen

Beitrag: CHF 30.- / Person, (2. Person CHF 10.-)
(Beitrag zur Deckung der Kosten und für die Weiterentwicklung von Angeboten)

Ort: Innovationsdorf Bern, Wylerringstr. 36, 3014 Bern, Eingang links, 3. Stock

Bevorzugen Sie ein Individual-Coaching zum Thema? FLY@KAOSPILOTS.CH oder TEL: 076 537 37 53

Mönsche us üsem Quartier

Mönsche us üsem Quartier – eine Gesprächsreihe mit erfrischenden und ermutigenden Geschichten aus dem Quartier

Es gibt sie auch bei uns, Leute mit interessanten (Lebens-)Geschichten! Oft sind es Menschen, die ihrem inneren Feuer, ihrer Berufung, folgen. Für sie ist ihre Arbeit beispielsweise mehr als ein Beruf, sie ist ihre Passion. Nicht alle sind damit im engen wirtschaftlichen Sinn erfolgreich – ihre Erzählungen können uns dennoch inspirieren.

Am Dienstag, 27. Februar 2018, erzählen Sascha Bieri (FC Wyler) und Evi Allemann (SP-Nationalrätin) aus ihrem Leben.

Beginn mit Apéro um 19.00, Podiumsgespräch mit Diskussion um 19.30.
Schluss der Veranstaltung: 21.00
Ort: Innovationsdorf Bern, Wylerringstrasse 36, 3014 Bern.

Diese Veranstaltung wird von den Kirchgemeinden Johannes (Pfr. Christian Bühler), Markus (Pfr. Herbert Knecht), der Pfarrei St. Marien (Stefan Küttel) und dem lnnovationsdorf Bern (Matti Straub-Fischer) organisiert.

Nächste Veranstaltung:
Dienstag, 20. März, 19.00 – 21.00, mit Regula Rytz (Nationalrätin / Präsidentin Grüne) und Dragisha Jocic (Aikido-Lehrer).

Kontakt:
Matti Straub-Fischer, Innovationsdorf Bern, 079 345 28 28. matti.straub@changels.ch

Neu bei uns: reCIRCLE

Seit Anfang November 2017 ist das Team von reCIRCLE bei uns im zweiten Stock der Villa (Eingang R).

Die Vision von reCIRCLE? Takeaway-Behälter auffüllen statt wegwerfen!

Schweizweit erkennt man die Partner-Takeaways schon von weitem an den orangen reCIRCLE-Flaggen. Eine Übersicht findet man auch auf der reCIRCLE Website.
Das Prinzip ist einfach: Beim ersten Kauf bezahlt man 10 Franken zusätzlich für den Behälter und nimmt die Mahlzeit in der reBOX oder im reCUP mit. Beides kann bei allen Partner-Takeaways zurückgebracht werden. Entweder erhält man die 10 Franken zurück – oder nimmt eine neue Mahlzeit in einer frischen reBOX mit.
reCIRCLE und die angeschlossenen Restaurants freuen sich über neue Kundschaft, weniger Abfall und neue Mitglieder im Verein!

Innovationsdorf im Bärn!Magazin

Einen grossen Auftritt hatte das Innovationsdorf Bern im September 2017 im Bärn!Magazin zum Thema “Bern – zwischen Tradition und Innovation”. Das Heft kommt viermal im Jahr in alle Berner Haushalte.

BärnMagazin_Sept2017

Neu bei uns: Patricia Betts

I discovered ‘the village’ on Open Day 2017 and have been a sporadic co-worker ever since. On 1 September I became an ‘official’ inhabitant with my company Sprachscharf – LanguEdge. I proofread, write or translate German and English texts for people lacking time or needing support. In addition, I offer language training in German and English, tailored to individual needs.
Furthermore, I’m interested in participating in any projects where a practical person with reasonable interpersonal, communication and organisational skills as well as a (British…) sense of humour may come in handy.
It’s great to be an inhabitant of the Innovationsdorf – thanks to everyone for being so welcoming and supportive!

Neu bei uns: Management im Jobsharing

Daniela Renaud und Sylvia Garatti arbeiten neu im Jobsharing im Facility- und Event-Management fürs Innovationsdorf Bern. Sie sind die Ansprechpersonen für alle BewohnerInnen und Gäste, und über sie laufen die Vermietungen der Workshop- und Sitzungsräume.

Daniela ist nach langjähriger Erfahrung als Fernsehmacherin und Campaignerin für eine NGO 2016 ins Innovationsdorf gekommen. Sylvia arbeitet als Schauspielerin und Sängerin und wechselt nach langjähriger Tätigkeit für eine NGO ins Innovationsdorf.

Zu erreichen sind sie über 031 371 69 79 und info@innovationsdorf.ch